Ich bin Mittäter

Kassel, Herbst 2001. Mein Chef hat mich freundlicherweise mitgenommen auf die Tradeshow der Filmverleiher, auf der den Kinobesitzern die möglichen Hits der nächsten Monate vorgestellt werden. Highlight Film stellt dort den Film Serendipity mit John Cusack und Kate Beckinsale vor, eine romantische Komödie, die ihren Titel im Trailer erklärt.

Weiterlesen: Ich bin Mittäter

Ohren, Schnaps und Pulverdampf

Wenn der Krieg nicht so schrecklich wäre, müsste man über ihn lachen – und weil man gerade über die schlimmsten Dinge lachen sollte, lassen wir die Geschichte ein wenig aus ihrem Nähkästchen plaudern und erzählen die besten Anekdoten von Schlachtfeldern.

Weiterlesen: Ohren, Schnaps und Pulverdampf

Der Anti-Grass

Christian Kracht erzählt in „Imperium“ die Geschichte von August Engelhardt, der in den letzten Jahren des Kaiserreichs in der deutschen Kolonie auf Guinea einen neuen Lebensstil begründen wollte: Sich nackt bewegen und sich allein von Kokosnüssen ernähren. Der Spiegel unterstellte ihm deswegen rechte Tendenzen.

Weiterlesen: Der Anti-Grass

Die Kniffe der JK Rowling

Das personifizierte Böse besiegen. Den, der unsterblich ist. Der über ein Heer von schwarzen Magiern, Werwölfen, Riesen und Untoten herrscht. Mit dieser Aufgabe vor der Brust sitzt Harry Potter in seinem Zimmer. Zwei Wunden hat er sich in diesem Kampf bereits zugezogen – eine beim Aufräumen seines Kessels, die andere beim Tee-Holen.  Woraus wir lernen: JK Rowling ist eine begnadete Erzählerin. Und die größten Gefahren lauern immer noch im Haushalt.

Weiterlesen: Die Kniffe der JK Rowling

Der FC Bayern und die Nazis

Der FC Bayern München erlebte in seiner Geschichte zwei große Rückschläge: 1963 – als der DFB 1860 München statt den Bayern in die neu gegründete Bundesliga hievte. 1933 – als die Nazis in Deutschland an die Macht kamen und den als „Judenclub“ verhassten, seinerzeit amtierenden Deutschen Meister schikanierten.

Weiterlesen: Der FC Bayern und die Nazis