Propagandalüge nachgezeichnet

Der Bücherfreund Umberto Eco demonstriert in „Der Friedhof in Prag“ seine Erzählkunst. Er schlägt den Bogen von den Aufständen Garibaldis bis zum Bau der Metro. Dabei funktioniert der Roman obwohl – oder gerade weil – Eco gegen eine eherne Regel der Erzählkunst verstößt.

Weiterlesen: Propagandalüge nachgezeichnet