Das Land der Frauen

Die Mutter Gottes an der Iglesia Marìa Salome in Santiago de Compostela ist nicht nur für religiöse oder kunsthistorisch interessierte Menschen interessant. Sie ist am Eingang nicht als stilisierte Jungfrau zu sehen, sondern als Schwangere – dem Symbol für Weiblichkeit schlechthin. Typisch für Galicien. Denn im Nordwesten Spaniens haben die Frauen das Sagen.

Weiterlesen: Das Land der Frauen

Sie machen weiter

Sie haben entschieden über Leben und Tod. Die Macht war ihre Droge. Nun sitzen sie auf Entzug. Was bleibt den einstigen Nazi-Oberen zu tun, die in den Nürnberger Prozessen mit dem Leben in Haft davon gekommen sind? Sie machen weiter.

Weiterlesen: Sie machen weiter

Erledigt

Uli Hoeneß hat mich in meinem Leben nicht unwesentlich beeinflusst. Ich hätte ihm einen würdigeren Abgang gewünscht. Nach Absitzen der Strafe wird bleiben, was er für den FC Bayern geleistet hat – und das war groß.

Weiterlesen: Erledigt

Die schönsten Weihnachtslieder

Weihnachten ist wie ein Anker, an dem wir die Erinnerungen an lang vergangene Jahre festmachen. Lieder bewahren und transportieren Erinnerungen. Deswegen ist Weihnachten mit seinen Liedern untrennbar verbunden. Hier die zehn schönsten:

Weiterlesen: Die schönsten Weihnachtslieder

Wer das Gute will

Fahrenheit 451 ist eine Utopie über eine faschistische Gesellschaft, in der schon der Besitz von Büchern unter schwerer Strafe steht. Der Klassiker von Ray Bradbury ist gerade in diesen Tagen besonders aktuell – da er zu einer Conclusio kommt, der wir uns nähern.

Weiterlesen: Wer das Gute will