Harry Potter kurz erzählt

Über 4000 Seiten stark sind die sieben Romane von JK Rowling über den Zauberschüler Harry Potter. Es geht auch kürzer:

 

Harry Potter und der Stein der Weisen

Der Waise Harry wächst bei seiner Tante auf. An seinem elften Geburtstag erfährt er, dass er ein Zauberer ist und an der Zauberschule Hogwarts aufgenommen wurde. Dort kämpft er erstmals mit dem Mörder seiner Eltern, dem körperlosen Lord Voldemort.

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

In Hogwarts greift ein Monster Schüler an. Harry und seine Freunde Ron und Hermine klären den Fall auf. Das Monster wird über einen Zauber durch Lord Voldemort gesteuert. Harry tötet es und überwindet damit seine Zweifel daran, ob er zu den Guten gehört.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Der Mörder Sirius Black ist ausgebrochen. Das Zaubereiministerium fürchtet, er wolle nun Harry umbringen. Doch Black war reingelegt worden, Peter Pettigrew war der wahre Mörder. Harry rettet Black das Leben, kann dessen Unschuld aber nicht beweisen.

Harry Potter und der Feuerkelch

Harry gewinnt das internationale Trimagische Turnier für junge Zauberer. Während des Finales gelingt es Lord Voldemort wieder einen Körper zu erlangen und Harry zu entführen. Nach einem Kampf kann Harry aber fliehen.

Harry Potter und der Orden des Phoenix

Das Zaubereiministerium unterdrückt die Wahrheit über die Rückkehr Voldemorts. Hogwarts-Rektor Albus Dumbledore reorganisiert den Geheimorden des Phoenix gegen ihn. Harry und seine Freunde trainieren heimlich, um sich auf den Kampf vorzubereiten.

Harry Potter und der Halbblutprinz

Dumbledore klärt Harry auf, was zu tun ist: Voldemort hat seine Seele in sieben Teile gesplittet. Erst wenn die zerstört sind, kann der Dunkle Lord getötet werden. Zwei sind bereits zerstört. Am Ende wird Dumbledore ermordet.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Harry geht in den Untergrund, um Voldemort zu jagen. Aber Harry selbst ist ein Seelenteil. Er opfert sich, damit Voldemort sterblich wird. Aufgrund eines alten Zaubers seiner Mutter stirbt er nicht. In der finalen Schlacht besiegt Harry Voldemort.