Mit Bloggen Geld verdienen

Mit Bloggen lässt sich auch Geld verdienen. Wie das funktioniert? Das erklärt jetzt die Journalisten-Gewerkschaft DJV.

 

Der DJV veranstaltet in Mainz das Tages-Seminar: “Bloggen und wie man damit Geld verdient“. „Gerade für Journalisten ist der Blog das ideale Selbstmarketing-Tool, liefert er doch automatisch Arbeitsproben und macht auf die eigene Kompetenz aufmerksam“, teilt der DJV mit. Er könne nach wenigen Minuten Vorarbeit und ohne Fach-Kenntnisse gestartet werden.

 

Im Kurs werden verschiedene Plattformen besprochen, der Schwerpunkt liegt laut DJV auf WordPress. Auch ohne HTML-Kenntnisse ließen sich damit mit vergleichsweise wenig Aufwand Blogs anlegen und vor allem pflegen. Im Praxisteil können sich die Teilnehmer mit ihren eigenen Laptops entweder in einer vorbereiteten WordPress-Installation austoben oder einen eigenen Blog anlegen.

Der Referent Timo Stoppacher hat Technikjournalismus studiert und ist als freier Journalist, Buchautor und Dozent in Köln selbstständig. Er bloggt auf www.meistensdigital.de zu den Schnittstellen zwischen der echten und der virtuellen Welt.

Der Kurs beginnt am Samstag, 15. Oktober um 11 Uhr und dauert  bis 16 Uhr. Tagungsort ist der Erbacher Hof in der Grebenstraße 24 in Mainz. Das Seminar ist für DJV-Mitglieder kostenfrei. Anmeldungen sind bis zum 10. Oktober möglich

Über die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon 06131/97 75 75.