Als ich versagte

In jedem Berufsleben gibt es Sternstunden und finstere Täler. Eines habe ich durchwandert, als ich es als Journalist mit der Bahn zu tun hatte. Mehltau muss ansteckend sein. Auf jeden Fall habe ich es unterlassen zu beißen – leider.

Weiterlesen: Als ich versagte

Da ist das Ding

Es ist endlich da: Das Kicker-Sonderheft. Auch wenn die Konkurrenzprodukte mittlerweile Legion sind, lohnt es, auf den Klassiker zu warten. Auf 250 Seiten erwarten den Fan Namen, Zahlen und Geschichten.

Weiterlesen: Da ist das Ding

Lass sie meckern

Manchmal erhalten Journalisten Post vom Verein Deutsche Sprache (VDS) oder von anderen Querulanten, die sich über englische Ausdrücke monieren. Manche Redaktionen fürchten diese Schreiben. Doch es gibt gute Gründe, sie zu ignorieren.

Weiterlesen: Lass sie meckern

Radio Charivari berichtet

Radio Charivari gehört zu den Medien, die „live vor Ort“ im Prozess gegen Beate Zschäpe sind. Was der „Hitradio“ so berichtet, stellt unsere medienaffine, kleine Seite zusammen. Heute: Radio Charivari steigt Mercedes aufs Dach.

Weiterlesen: Radio Charivari berichtet

Zschäpe zwischen Böll und Bieber

Das Oberlandesgericht München (OLG) hat es verbockt. Das Losverfahren für die Presseplätze im Prozess gegen Beate Zschäpe ist zwar das geringere Übel – trägt aber immer noch reichlich absurde Züge. Einerseits. Andererseits wirft es ein erhellendes Licht auf den Wandel in der Medienbranche.

Weiterlesen: Zschäpe zwischen Böll und Bieber