Fußball, Porno, Sangria

Comedy Central bietet während der Europameisterschaft die Zwischenunterhaltung für die Halbzeitpause an: den C-Cup. Halbbekleidete Frauen schießen Elfmeter gegeneinander. Kling nach niedrig gelegter Niveaulatte? Doch ist der Sexismus noch nicht das unerträglichste an dem Format.

Weiterlesen: Fußball, Porno, Sangria

Deutschland Europameister 1996

Den vorerst letzten Titel entführte Deutschland 1996 aus dem Mutterland des Fußballs. Entschieden wurde die EM 1996 in England durch das Goldene Tor von Oliver Bierhoff – das erste der EM-Geschichte. Eine der immer wahren Weisheiten des Fußballs wurde bei diesem Turnier geprägt.

Weiterlesen: Deutschland Europameister 1996

Deutschland bei der EM 2004

Eine erfolgreiche Epoche, die schnell wieder vorbei war: Die Europameisterschaft 2004 war das letzte Turnier für Rudi Völler als Bundestrainer. Wie die Trainerkarriere von Tante Käthe verlief auch die EM: Nach fulminantem Auftakt ging es bergab. Dafür trat in Portugal erstmals ein deutsches Traumduo auf.

Weiterlesen: Deutschland bei der EM 2004

Erich Ribbeck als Bundestrainer

Erich Ribbeck startete als Notnagel seine Karriere als Bundestrainer. Er erlebte böse Pleiten – die Ära des Rumpel-Fußballs. Nach zwei mageren Fußball-Jahren war Schluss für ihn. Doch in seinem Abgang überraschte er.

Weiterlesen: Erich Ribbeck als Bundestrainer

Deutschland bei der EM 2000

Nie war deutscher Fußball so schlecht wie bei der Europameisterschaft 2000. Das Turnier in Belgien und der Niederlande blieb das einzige für Erich Ribbeck als Nationaltrainer. Deutschland schied ohne Sieg aus und stellte den ältesten Fußballer, der je bei einer Europameisterschaft antrat.

Weiterlesen: Deutschland bei der EM 2000