Alternative Enden

Kein Film ohne Happyend war je erfolgreich: Außer Titanic, Vom Winde verweht, Casablanca… Deswegen lohnt es sich, das ein oder andere Filmende nochmal zu überdenken - wie in diesen zehn Fällen.

 

1) Harry Potter

Das Filmende

Harry wird an seinem elften Geburtstag von einem unbekannten, riesengroßen Schulabbrecher nach London gelockt. Der führt ihn dort in die Welt der Zauberer ein, in der er als Erlöser vorgesehen ist. Harry nimmt die Rolle an und tötet letztlich Lord Voldemort.

Das tatsächliche Ende

Hagrid wird wegen Pädophilie verurteilt.

2) Zurück in die Zukunft

Das Filmende

Teenager Marty fährt mit Doc Browns Zeitmaschine – einem umgebauten DeLorean – mit 140 Stundenkilometer in die 50er Jahre. Dort wird er in Abenteuer verwickelt, kehrt zurück in seine Zeit und rettet Brown das Leben.

Das tatsächliche Ende

Marty stirbt bei dem Autounfall, den er verursacht, weil er mit einem DeLorean mit 140 Stundenkilometer in einen Fotoverkaufsstand auf dem Parkplatz der Mall kracht.

3) Harry und Sally

Das Filmende

Harry und Sally kriegen sich.

Das tatsächliche Ende

Sally kauft sich eine Katze und noch eine und noch eine und noch eine…

4) Beverly Hills Cop

Das Filmende

Ein schwarzer Polizist aus Detroit fährt nach Kalifornien, um dort den Mord an seinem vorbestraften Freund aufzuklären, wobei er seinen weißen Kollegen in die Quere kommt, die sich ihm aber anschließen, weil es ihnen um die Aufklärung des Mordes geht.

Das realistische Ende

Die 27 Kugeln im Rücken des schwarzen Polizisten werden als ein spektakulärer Selbstmord aufgeklärt.

5) Grease

Das Filmende

Sandy motzt sich zur Rockerbraut auf und wird damit für Danny als Freundin attraktiv. Singend gehen sie einer unbeschwerten Zukunft entgegen.

Das realistische Ende

Danny wird nach einem drei Jahre dauernden Prozess dazu verurteilt, Alimente für Sandys Tochter zu zahlen.

6) Mord im Orientexpress

Das Filmende

Meisterdetektiv Poirot weist zwölf reichen und mächtigen Menschen nach, dass sie zusammen einen Rachemord begangen haben, verzichtet aber großzügig auf eine Klage.

Das realistische Ende

Die zwölf reichen und mächtigen Menschen töten Poirot, lassen es so aussehen, als ob er der Mörder war und kommen damit durch, weil sie reich und mächtig sind.

7) Teenage Mutant Ninja Turtles

Das Filmende

Vier Schildkröten werden atomar verseucht, mutieren zu Superhelden und retten die Welt.

Das realistische Ende

Vier Schildkröten werden atomar verseucht und sterben.

8) In the Line of Fire

Das Filmende

Der Leibwächter von John F. Kennedy rehabilitiert sich für sein Versagen, indem er dem amtierenden Präsidenten das Leben bei einem Anschlag rettet.

Das realistische Ende

Der Leibwächter von John F. Kennedy stirbt bei einem Verkehrsunfall oder an einem Herzinfarkt oder bei einem Einbruch oder…

9) Dirty Dancing

Das Filmende

Johnny sprengt die Abschlussparty, wirft ihrem Vater an den Kopf, dass er mit der minderjährigen Baby tanzt, wann er das will und setzt das dann auch eindrucksvoll um.

Das realistische Ende

Babys Vater ruft die Polizei und Johnny landet im Knast.

10) Fack ju Göhte

Das Filmende

Ein dummer Proll wird Lehrer, was aber an einer deutschen Schule nicht auffällt.

Das realistische Ende

Ein dummer Proll wird Lehrer, was aber an einer deutschen Schule nicht auffällt.