Musik des Grauens

Die 90er Jahre waren das Düstere Zeitalter der Popmusik. Der Eurodance beherrschte die Charts. Schnelllebige Projekte mit unterirdischem Niveau. Hier die zehn schlimmsten:

Weiterlesen: Musik des Grauens

Also ich mag Weihnachtsmärkte

Die FNP schreibt einen Blog, wie schlimm überfüllte Weihnachtsmärkte sind. Gähn. Gratismut. Leere Weihnachtsmärkte sind nicht besser. Aber das ist nebensächlich. Mindestens fünf  Dinge sprechen für Weihnachtsmärkte.

Weiterlesen: Also ich mag Weihnachtsmärkte

Lachshäppchen mit Kartoffelsalat

Swinger-Clubs sind Orte ausschweifender Phantasien und grenzenlosen Sex-Vergnügens. Es muss doch unmöglich sein, ein solch tabuloses Treiben ins Bild zu setzen. Das ist natürlich Unsinn. 24-Stunden-Dokumentationen unterliegen einer festgeschrieben und bewehrten Dramaturgie.

Weiterlesen: Lachshäppchen mit Kartoffelsalat